Aus mini wird MEGA

Aus 50 Bäumen werden 1 Million

Dreizehn Presbyterianische Schulen in Osu, La und La Bawaleshie, Innenstadtbezirke von Accra in Ghana hatten an einem Pilotprojekt der PCG teilgenommen, Ökologische Integrität, einer der vier Säulen der Amtszeit des Moderators J.O.Y. Mante, bis die Corona Pandemie alles schulische Leben unterbrach.

Nun, bei wieder geöffneten Schulen, sollen die jungen Leute an ihre Aufgabe erinnert werden, sich um die Schöpfung Gottes zu sorgen. Ende Mai soll es eine Siegerehrung geben, für die eifrigste Schülerschaft. Es geht nicht nur darum, keine Trink-Plastiktütchen achtlos herumfliegen zu lassen…sondern zu verstehen, wie die junge Generation den Weg in eine ökologisch achtsame Gesellschaft bahnen kann.

Als Motivation, haben sich vier Abteilungen im Head Office zusammengetan, um die Schüler der 13 Schulen für praktische Möglichkeiten zu interessieren, wie die Umwelt geschützt werden kann. Ganz praktisch: sechs Upcycling Garten Workshops. Aus Plastikflaschen entstehen Blumentöpfe, in den Händen der Grundschüler. Der Hauptpartner ist Plastic Punch, eine bekannte NGO aus Accra, die Beach Clean-ups organisiert und aufrüttelnde Videos dreht mit Animationen und Interviews mit Fischern über den Plastikmüll in ihren Netzen. Weitere Schritte sind Ausflüge zu drei Recyclinganlagen im Großraum Accra, bei denen Jekora organische Abfälle in Düngemittel, oder Fäkalien zu Biogas verwandelt. Auch zu Nelplast, die Plastikabfälle zu Baumaterialien machen.

Aus einer geplanten Baumpflanzaktion in den 13 Schulen, jeweils ca. 8-10 Palmen, 100 Stück, wurde nun unter den Augen des Moderators 10.000 mal mehr! Am 11 Juni, am Green Ghana Day, dem nationalen Datum des Internationalen Day of Forests, will die Kirche nun in allen ihren Schulen, Universitäten, Krankenhäusern und Gemeinden 1 Million Bäume pflanzen. Wie aus kleinen Anfängen Großes entstehen kann!

Und die Evangelische Kirche der Pfalz unterstützt unsere Aktivitäten nun schon zum zweiten Mal, herzlichen Dank dafür!

 Pfr. Rafael Dreyer, Oekumenischer Mitarbeiter der EMS in der PCG.

 

 

zurück