Herzliche Einladung zum digitalen Fortbildungstag „Landeskirchliche Unterstützungssysteme“ am 18. September 2021

„Landeskirchliche Unterstützungssysteme“ digitaler Fortbildungstag am 18. September für Presbyteriumsmitglieder sowie alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) mit Input vieler kirchlicher Dienste, u.a. auch mit frischen Ideen für die Gemeindearbeit aus dem MÖD.

Über „Landeskirchliche Unterstützungssysteme“ informiert der digitale Fortbildungstag am Samstag, 18. September von 9:30 bis 16 Uhr. Da mit der Umstellung auf ein online-Format keine Raumbegrenzungen wegen der Coronapandemie gelten, können sich an der Zoom-Veranstaltung, die ursprünglich im Rahmen der Fortbildungen für Presbyteriumsmitglieder geplant wurde, mittlerweile alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden unserer Landeskirche anmelden. Am Fortbildungstag erhalten die Teilnehmenden interessante Informationen zu unterschiedlichen Arbeitsfeldern, die für eine lebendige Kirchengemeinde von Bedeutung sind: Wie können Menschen in den Gemeinden ihre Arbeit optimieren, welche Kontaktpersonen für welche Herausforderung fragen und Infos zu aktuellen Themen bekommen?

Die Themen sind eine gewinnbringende Vielfalt von frischen Ideen für die Gemeindearbeit über Gestaltungsmöglichkeiten für Kirchenräume bis hin zu zukünftiger Konfirmand*innenarbeit.

 

„Wir wollten eine vielfältigen Übersicht darüber ermöglichen, welche Unterstützungsangebote in unserer Landeskirche bestehen“, fasst Pfarrer Sascha Müller, Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, das Ziel der Veranstaltung zusammen, die er gemeinsam mit Dagmar Peterson, Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung, moderiert.

Die Teilnehmenden können aus drei eineinhalbstündigen Block-Vorträgen aus je drei Themen das für sich ansprechendste auswählen.

Bis 9. September können sich Interessierte per E-Mail an sandra.hauser@evkirchepfalz.de anmelden und aus dem pdf der Veranstaltung unter www.evangelische-arbeitsstelle.de die gewünschten Themen auswählen.

21-09-18 Presbyteriumstag mit erläuternden Texten

 

zurück