Impulse zum Thema „Teilhabe“

nachhaltig predigen

Zum Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent geht die aktuelle Ausgabe von „nachhaltig predigen“ online. Schwerpunkt des ökumenischen Projektes sei diesmal das Thema „Teilhabe“ mit all seinen Facetten, erklärt Bärbel Schäfer. Die Umweltbeauftragte der Evangelischen Kirche der Pfalz betreut „nachhaltig predigen“ für die Landeskirche. Auf der Interplattform würden orientierendes Wissen und spirituelle Impulse geboten, die über die Predigtvorbereitung hinausgingen und auch in Erwachsenenbildung und Religionsunterricht aufgegriffen werden könnten. Ergänzend zur Online-Ausgabe ist ein gedruckter Band mit ausgewählten Predigtanregungen unter dem Titel „Reden wir über Nachhaltigkeit“ erschienen.

„Nachhaltig predigen“ orientiere sich an den Bibeltexten für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen und sei eine Hilfe für alle, die Gottesdienste gestalten und die heute so wichtig gewordenen Themen Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in den Blick nehmen wollten, sagt Schäfer. Für das persönliche Bibelstudium böten die Texte eine Fülle von Erkenntnissen und Hinweisen. Eine Suchfunktion ermögliche das Auffinden von Predigtanregungen aus den Vorjahren, von Begriffen und Themen aus früheren Beiträgen sowie von vorangegangenen Schwerpunktthemen. Autoren der Evangelischen Kirche der Pfalz sind die Pfarrerinnen und Pfarrer Detlev Besier, Michael Gärtner, Martina Horak-Werz, Susanne Käser, Dirk Reschke und Elke Wedler-Krüger.

Das Projekt, zunächst auf Rheinland-Pfalz beschränkt, sei inzwischen über Deutschland hinaus gewachsen, so Schäfer. An der ökumenisch-nachhaltigen Internetplattform beteiligen sich europaweit 25 Bistümer und Landeskirchen, darunter die beiden Züricher Kantonalkirchen und zwei Diözesen der Anglikanischen Kirche. „Nachhaltig predigen“ wird von „Brot für die Welt“ gefördert.

Hinweis: Der Band „Reden wir über Nachhaltigkeit“, herausgegeben von Projektleiter Michael Rentz, ist zum Preis von 14,90 Euro über den Buchhandel, ISBN 978-3-460-26779-4, erhältlich.

Quelle: evkirchepfalz.de

Weitere Informationen: www.nachhaltig-predigen.de

 

zurück