mission mobil – Start des Glaubenskurses „Emmaus Street“

mm-Termin 24.06.17 Füße

mission mobil pirmasens

Am Samstag, den 24. Juni 2017 um 17 Uhr startete der Glaubenskurs „Emmaus Street“ für Jugendliche im Rahmen des Projekts mission mobil am Busbahnhof in Pirmasens, der von den „Einheimischen“ „Exe“ genannt wird.  Mit sechs Jugendlichen aus unterschiedlichen Kontexten begann die Reise zum Thema „Wohin willst du?“. Verschiedene Fragen wie beispielsweise „Was riechst du?“ sollten ein anderes Wahrnehmen des für die Jugendlichen alltäglichen Platzes und den Einstieg in tiefere Fragen zum Leben und zu Gott ermöglichen. Dorothea Mang, die seit Jahren als Gemeindediakonin die Arbeit mit Jugendlichen in Pirmasens unterstützt und voran treibt hat die Leitung des Kurses übernommen. Zusammen mit Gemeindediakon Rainer Fischer vom MÖD, der jahrelang in der Jugendarbeit engagiert war, wurden die Impulse der Jugendlichen aufgegriffen und in Beziehung zum eigenen Leben und zu Gott gesetzt. Es war ein anregendes Zusammentreffen welches mit selbstgemachter Pizza und Tischtennis in den Abendstunden endete. Weiter geht’s am 16. September 2017 zum Thema „Was macht dich satt?“.

 

mm-Termin 1 24.06.17 Stummes Gespräch

 

zurück