Neues aus dem MÖD – Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde des MÖD!

 

Das Jahr 2023 soll in der EKD unter dem Thema „Taufe“ stehen. Damit Sie das in Ihren Gemeinden schon in die Überlegungen und Planungen aufnehmen können, hier Informationen aus unserer Landeskirche!

Zudem leiten wir die Bitte um Teilnahme an einer Studie weiter, gerne auch zum Weitergeben!

 

Mit herzlichen Grüßen vom Team des MÖD, Ihre

Florian Gärtner und Thomas Borchers

 

Save the date – Taufwochenende und Taufjahr 2023

Am 24. und 25. Juni 2023 wird in Deutschland reichlich Taufwasser fließen. Vom Bodensee bis zur Nordsee, von der Oder bis zu Rhein und Ruhr. In allen Landeskirchen werden ein Wochenende lang Menschen getauft, gesegnet oder an ihre Taufe erinnert. Das Sakrament der Taufe soll feierlich und sinnlich erlebt werden. Und wo ließen sich Tauffeste besser feiern als unterm freien Himmel in der Pfalz und Saarpfalz? Wir freuen uns, wenn Sie in den Gemeinden dabei sind.

Weitere Informationen im Anhang!

 

Studie über sexualisierte Gewalt in Kirche und Diakonie

Der Forschungsverbund „ForuM – Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der Evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland – sucht Teilnehmende für eine Online-Befragung. Der Forschungsverbund hat das Ziel, eine Analyse evangelischer Strukturen und systemischer Bedingungen, die (sexualisierte) Gewalt und Machtmissbrauch begünstigen, vorzulegen.

Gesucht werden Menschen, die sexualisierte Gewalt im Raum der evangelischen Kirche und Diakonie erlebt haben. Eine Teilnahme ist unter folgendem Link möglich: https://www.limesurvey.uni-hamburg.de/index.php/956775?lang=de

Außerdem finden Sie den Link zur Studie sowie weitere Informationen über die Webseite der ForuM-Studie:

https://www.forum-studie.de/online-befragung-teilprojekt-d/

 

Save the date Taufwochenende

 

zurück