Ökumenisches Gebet im Advent 2021

Mit dem diesjährigen ökumenischen Gebet im Advent „Guter Hoffnung“ geben wir Ihnen wie gewohnt einen lebendigen Impuls für die vorweihnachtliche Zeit an die Hand. Ausgehend vom Magnifikat, dem Lobgesang Mariens, nimmt Sie das Redaktionsteam – bestehend aus fünf Konfessionen – mit in die Adventszeit.

Guter Hoffnung – ein Titel, der einen Perspektivwechsel gegen die Resignation und die Ängste, welche die Pandemie in uns allen ausgelöst haben, anbietet. Die Welt ist guter Hoffnung – trotz ihrer Brüchigkeit, wie es das Titelbild deutlich zum Ausdruck bringt. Wir alle sind guter Hoffnung, weil Gott sich mit hinein gibt in unser Leben.

Das Gebetsheft erhalten Sie hier:

 

http://www.ack-suedwest.de/index.php?id=7455

 

zurück