Verabschiedung von Ruth Magsig in den Ruhestand

Gemeindediakonin Ruth Magsig wird in den Ruhestand verabschiedet

Nach 9 Jahren Mitarbeit verabschiedet der Missionarisch Ökumenische Dienst der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) Gemeindediakonin Ruth Magsig in den Ruhestand. Die Verabschiedung erfolgt in einem Gottesdienst am 12. Juli 2021 um 19:00 Uhr in der Protestantischen Stiftskirche zu Landau. Der Gottesdienst wird von Pfr. Florian Gärtner und Pfr. Thomas Borchers geleitet, Oberkirchenrat Manfred Sutter wirkt bei der Verabschiedung mit. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Bezirkskantorin Anna Linß.

Ruth Magsig hat mit ihrem Erfahrungsschatz und ihren Kompetenzen viele Arbeitsfelder des MÖD bereichert und weiterentwickelt. Ihre Schwerpunkte waren vor allem das religionspädagogische Konzept „godly-play“, die Aus- und Fortbildung von ehrenamtlich Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst der Kirche, und Seminare mit Mitarbeitenden in diakonischen Einrichtungen.

Mit ihrem Eintritt in den Ruhestand scheidet Ruth Magsig aus dem aktiven kirchlichen Dienst aus. Weitere Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren die Mitarbeit als Gemeindediakonin in der Kirchengemeinde Dannstadt und als Seelsorgerin im Bethesda Landau.

Bitte melden Sie sich zum Gottesdienst an:

Tel. 06341/92890 oder

E-Mail: info@moed-pfalz.de

 

zurück