Zertifizierter Erzählkurs GodlyPlay – Gott im Spiel

godly-play-erzaehlkurs-2016

„Mir ist es ein Bedürfnis, mich für das wunderbare Seminar-Wochenende bei Euch allen zu bedanken. Es schwingt noch sehr stark in mir nach, ich bin gefüllt und erfüllt“ So meldet eine Teilnehmerin per mail zurück.13 TeilnehmerInnen hatten sich eingefunden, um sich selbst und  die vorbereiteten Geschichten ins Spiel zu bringen. Sie wollten mehr erfahren von dem, was das Konzept „GodlyPlay – Gott im Spiel“ wirklich ausmacht. Und sie haben miteinander erlebt, wie spannend und bereichernd dieser Weg der spirituellen Erkundungen ist. Besonders war dabei auch die ökumenische Vielfalt der Teilnehmenden aus mehreren ACK-Kirchen und Berufsgruppen dieseits und jenseits des Rheins. Elf von ihnen haben die 5 tägige Ausbildung mit der offiziellen Zertifizierung der internationalen GodlyPlay-Foundation abgeschlossen (zwei wegen Erkrankung leider nicht).  Der Kurs wurde angeboten in Kooperation von evang.-methodistischer Kirche und Evang. Landeskirche, unter Leitung von Ruth Magsig und Karin Toth. Alle haben die Gastfreundschaft  in den Räumen des Religionspädagogischen Zentrums Kirchheimbolanden (dort gibt es einen entsprechend eingerichteten GodlyPlay-Raum) sehr genossen!

Und wie geht es weiter? „ Gott ins Spiel bringen natürlich, mit diesen Geschichten“ – in Schule, Kita, ErzieherInnenfortbildung, Kindergottesdienst, Demenzgruppe, Gottesdienst, Erwachsenenbildung, Familienarbeit und…….

 

zurück