Zusammenspiel Zoar und MÖD

Ehrenamtstag ZOAR 2016

Immer mal wieder neue Klänge bringt das Zusammenspiel des MÖD mit dem Evangelischen Diakoniewerk Zoar hervor. Im vergangenen Herbst geschah das z.B. beim 2. Zoar-Symposium mit einem Vortrag von Ludwig Burgdörfer zum Thema „Trauer-Abschied-Liebesmüh“. Ebenfalls im November bekamen die MÖD-Zoar – Zusammenklänge eine humorvolle, berührende und unerwartete Ausdrucksform: im gemeinsamen Singen, Experimentieren mit Stimme, Körper und besonderen Instrumenten. Ruth Magsig gestaltete als Referentin den Ehrenamtstag mit.

Lesen Sie den Bericht aus dem Zoar-Magazin =>

Zoar-Ehrenamtstag

Zoar-Symposium

 

zurück