Eine Schnitzerei veranschaulicht: Ein junger Mensch versucht „nach oben“ zu kommen, hier: auf einen Baum zu steigen, um z.B. Früchte zu ernten. Die Anstrengung des Kletterns und Pflückens muss er allein auf sich nehmen. Ein Älterer aber kann ihm dabei Hilfestellung geben. Sie besteht aber nicht im Bevormunden oder indem ihm die Anstrengung abgenommen wird. Es ist nur eine anfängliche Unterstützung für das Emporklettern. Das Schnitzwerk ist ein Symbol für Erziehung, für die Entwicklung eines Menschen, für Lebensbewältigung mit Hilfe der Eltern, der Erwachsenen etc.