In den Missionsschulen hat man schon zu Beginn und später auch in den Einrichtungen, die von Entwicklungsdiensten gefördert und betrieben wurden, berufsbezogene Ausbildungsmöglichkeiten geschaffen. Der Staat hat inzwischen an den höheren Schulen dafür geeignete Abteilungen eingerichtet. Es mangelt nicht selten an der fachbezogenen Ausstattung für den Unterrichtsbetrieb.