Die Frauenarbeit der PCG ist einer der wichtigsten Arbeitszweige in der Kirche. In den meisten Gemeinden gibt es Frauengruppen, die sich bei ihren Zusammenkünften mit bestimmten Themen und Tätigkeiten befassen. Bei gemeinsamen Auftritten und bei Veranstaltungen tragen die Frauen ihre spezifische Kleidung In der Gemeindearbeit nehmen sie selbstbewusst eine tragende Rolle ein. Eigene und gesamtkirchliche Projekte werden von den Frauengruppen unterstützt. In Abokobi unterhält die Frauenarbeit ein weitläufiges Tagungszentrum, in dem es einerseits vielerlei Angebote für Frauen gibt, das aber andererseits auch für andere kirchliche und auch nicht kirchliche Gruppen offen steht. Neben der Frauenarbeit hat die Jugend als ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld der PCG auf der Ebene der Gesamtkirche und der örtlichen Gemeinde ihre eigene organisatorische Struktur und ihre Programme.