Geographische Landkarte von Korea. Das Land ist geprägt vor allem durch karge Gebirgszüge (70 % ist gebirgig)und von den die Halbinsel umsäumenden Küsten sowie den 3000 Inseln. Das Klima wird bestimmt durch die Kontinentalmasse im Norden und die Lage an den Meeren; es ist herb und mild zugleich. Die Sommer sind feuchtheiß, die Winter in regelmäßigem Wechsel, mal kälter, mal wärmer.