Das Relief (ebenfalls im Pagoda Park) erinnert an die blutige Niederschlagung der landesweiten Erhebung des Volkes durch die Japaner nach dem 1. März 1919. 7500 Tote, 16 000 Verletzte und 46 000 Verhaftungen waren die Folge der maßlosen Gewalttätigkeit der Japaner.