Das Bild vermittelt einen Eindruck von dem Schrecken und der Angst eines koreanischen Mädchens, das von einem japanischen Soldaten entführt wird. Sie ist eine von den 100.000 bis 150.000 jungen koreanischen Frauen, die als sog. Trostfrauen für Soldaten der japanischen Armee im 2.Weltkrieg zur Prostitution gezwungen wurden.