Auch wenn heute die Reisfelder meistens maschinell für die Bepflanzung bearbeitet werden, bleibt noch immer das Einpflanzen der Setzlinge eine anstrengende körperliche Arbeit.