Dankspende zur Konfirmation 2018

Bolivien

Auch in diesem Jahr führt die Basler Mission Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Missionarisch-Ökumenischen Dienst unserer Landeskirche die traditionelle Konfirmandenaktion durch. Mit den Spenden der Konfirmandinnen und Konfirmanden werden jeweils soziale und entwicklungspolitische Projekte in den Partnerkirchen der Basler Mission gefördert.

Wir laden Sie wieder ein, sich an der Dankspende zur Konfirmation zu beteiligen.
Das diesjährige Projekt ist die Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen in Bolivien.
In Bolivien unterstützt die Basler Mission die Projektarbeit der Lutherischen Kirche Boliviens (IELB) und ganz besonders das Internat für Mädchen und junge Frauen in der Kleinstadt Caranavi. Dieses bietet ihnen einen geschützten Raum zum Leben und Lernen.
Das Wohnheim soll Mädchen aus zum Teil weit entfernt liegenden Dörfern den Schulbesuch oder eine Berufsausbildung ermöglichen.

Weitere Informationen finden sie unter: www.mission-21.org.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden erhalten als Geschenk ein Buchzeichen, welches in Heimarbeit von Frauen im Frauenzentrum unserer Partnerkirche, der Evangelischen Kirche im Land Papua, hergestellt wurde, als Dank für ihre Teilnahme an der Konfirmandenaktion und als Zeichen gelebter Solidarität. Die Ornamente stellen Symbole aus der Kultur der Papua dar.
Außerdem kann ein Brief für die Konfirmandeneltern sowie Gottesdienstmaterial angefordert werden.

Sollten Sie sich für das Projekt in Bolivien entscheiden, so melden Sie sich bei uns:
Missionarisch-Ökumenischer Dienst/Basler Mission Pfalz, Westbahnstr. 4, 76829 Landau,
Tel.: 06341/9289-11 oder Fax 06341/9289-25 oder E-Mail: schoelch@moed-pfalz.de

 

 

zurück