„Ich probiere es aus!“

GodlyPlay Collage

„ Ich probiere es aus!“ stand für die meisten TeilnehmerInnen nach dem Godly Play Einführungstag fest. Neunzehn Menschen haben sich am 30.1.im GodlyPlay Raum des Religionspädagogischen Zentrums Kirchheimbolanden getroffen. Neugierig waren sie: jugendliche Kindergottesdienstmitarbeiter ebenso wie Pfarrerinnen, LehrerInnen, Erzieherinnen und in der Erwachsenenbildung Engagierte. Mit Uwe Schutte ( RPZ) und Ruth Magsig ( MÖD) haben sie Godly Play erlebt, reflektiert und ausprobiert. „ Mir hat sich eine ganz neue spirituelle Dimension aufgetan“ , fasste eine Teilnehmerin ihr Erleben zusammen. Dass Gott sich in jedem Menschen erfahrbar macht – das gilt es miteinander bei Godly Play zu entdecken.

Die Religionspädagogischen Zentren in Kirchheimbolanden und Kusel   und der MÖD beraten, bilden fort und verleihen Materialien dazu.

Die nächste Gelegenheit, sich selber einen Eindruck von Godly Play zu verschaffen, haben Sie am 12.02.2016 von 15.00-18.00 Uhr im Evang.  Gemeindehaus, Sonnenstr. 10 in Landstuhl-Atzel. Anmeldung bitte unter rpz.kusel@evkirchepfalz.de. Oder am 13.02.2016 von 10.00-13.00 Uhr im Prot. Gemeindehaus, Kirchenstr. 22a in Dannstadt. Anmeldung bitte unter rpz.kirchheimbolanden@evkirchepfalz.de.

 

zurück