Herzliche Einladung zur Veranstaltung: Auszeit – Gott ins Spiel bringen 04.03.17

Grabe innen. Innen ist die Quelle des Guten und sie kann aufsprudeln, wann immer du gräbst. (Marc Aurel)

Sich einen Tag Zeit nehmen. Das Gewohnte verlassen. Nach den Quellen suchen in den alten Geschichten der biblischen Überlieferung. Entdecken, dass sie auch unsere Geschichte sind. Auftanken, sich beleben und verwandeln lassen. Gemeinsam und einsam, in Stille und Gespräch, draußen und drinnen, spielerisch und kreativ, singend, vielleicht tanzend sich selbst und Gott nahe sein.

Das Stiftsgut Keysermühle mit umgebendem Park schenkt einen guten Rahmen für diesen Tag des Innehaltens. Köstliches Essen und eine warmherzige Atmosphäre fügen das Ihre hinzu.

Wer mag, kann sich eigenständig auch eine oder zwei Übernachtungen dort schenken und buchen. (www. stiftsgut-keysermuehle.de)

Geleitet und begleitet wird dieser Tag von: Almuth Orth-Wilke, Grundschullehrerin (Religion) und ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Erwachsenenbildung, Ruth Magsig, Gemeindepädagogin im MÖD, Geistliche Begleiterin und GodlyPlay -Fortbildnerin und Katharina Thies, Fachleiterin für Grundschulbildung, Referentin für Lehrerfortbildungen im Bistum Speyer und im musikalischen und tänzerischen Bereich beim Pädagogischen Landesinstitut.

Datum: 04. März 2017

Ort:      Stiftsgut Keysermühle

               Bahnhofstr. 1

               76889 Klingenmünster

Zeit:         9.30-17.30 Uhr

Kosten:     € 30

Anmeldeschluss: 20. Februar 2017

 

Inhalt des Tages: Biblische Geschichten nach der Godly Play Methode, Musik, Stille, Gebet, Meditation, Gestalten, Ergründen & das Leben feiern!

Sonstiges: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie an Lebensmittelallergien und/oder –unverträglichkeiten leiden.

 

 

 

 

zurück