Lade Veranstaltungen

Fortbildung: Erfahrungsaustausch: Wo steht unser Hauskreis nach und mit Corona?

Die Corona-Krise ist auch eine Krise für Hauskreise und andere Kleingruppen, geht es doch gerade hier um persönliche Begegnung, Nähe und Austausch in einem geschützten Rahmen. Es gibt viele Sorgen, etwa, dass der Kontakt untereinander einschläft, trotz aller kreativen Lösungen und Ideen, die vor Ort gefunden werden.

Oder dass der eigene Glaube ohne den lebendigen Austausch ermüdet. Die christliche Gemeinschaft, zum Beispiel das gemeinsame Singen, fehlen einfach.

Wir tauschen uns aus: Wo stehen wir gerade? Was fällt uns schwer? Was hilft uns? Und: Wie können wir als Hauskreis oder Kleingruppe diese Zeit nicht nur überleben, sondern geistlich gestärkt aus der Krise hervorgehen?

Leitung: Pfarrer Gunter Schmitt

Digitales Angebot

Anmeldeschluss: 19.02.2021

Anmeldung über www.moed-pfalz.de

 Leider nur noch Wartelisteplätze verfügbar! Verweisen möchten wir gerne auf die ähnliche Fortbildung „Neue und traditionelle Formen von Kleingruppenarbeit“ am 24.02.2021.

Fortbildung: Neue und traditionelle Formen von Kleingruppenarbeit