Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auszeit

Grabe innen. Innen ist die Quelle des Guten und sie kann aufsprudeln, wann immer du gräbst. (Marc Aurel)

Sich einen Tag Zeit nehmen. Das Gewohnte verlassen. Nach den Quellen suchen in den alten Geschichten der biblischen Überlieferung. Entdecken, dass sie auch unsere Geschichte sind. Auftanken, sich beleben und verwandeln lassen. Gemeinsam und einsam, in Stille und Gespräch, draußen und drinnen, spielerisch und kreativ, singend, vielleicht tanzend sich selbst und Gott nahe sein.

Das Stiftsgut Keysermühle mit umgebendem Park schenkt einen guten Rahmen für diesen Tag des Innehaltens. Köstliches Essen und eine warmherzige Atmosphäre fügen das Ihre hinzu.

Wer mag, kann sich eigenständig auch eine oder zwei Übernachtungen dort schenken und buchen. (www.stiftsgut-keysermuehle.de)

Geleitet und begleitet wird dieser Tag von: Almuth Orth-Wilke, Grundschullehrerin (Religion) und ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Erwachsenenbildung, Ruth Magsig, Gemeindepädagogin im MÖD, Geistliche Begleiterin und GodlyPlay -Fortbildnerin und Pfarrerin Stefanie Schlenczek, Mitarbeiterin des MÖD, Karin Toth, Sonntagsschuldirektorin in der Evang-methodistischen Kirche Südwest, Godly-Play Fortbildnerin.

Kosten: 30,-€ pro Person

Anmeldeschluss: 06.03.2018