Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Da bin ich aufgehoben – Gottesdienste biografiesensibel gestalten

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Geschichte. Für alte und kranke Menschen ist es existenziell wichtig zu hören und zu erleben: ich bin mit meiner Geschichte aufgehoben in Gottes Geschichte. Wie können wir biblische Texte entsprechend auslegen? Worauf müssen wir achten bei der Arbeit mit Lesepredigten? Wie können wir Gebete so formulieren, dass sie nicht ausschließen oder verletzen?

Anmeldeschluss: 30.03.2018