Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eigentlich wollte ich keine Beerdigungen halten…

Viele Männer und Frauen haben bei der Ausbildung deutlich gesagt, dass sie sich eine Beerdigung eher nicht als Teil ihres Prädikantenamtes vorstellen können. Inzwischen hat sich die Lage und der Bedarf geändert. Ohne die Unterstützung von Prädikantinnen und Prädikanten geht es vielerorts auch im Hinblick auf diese hoch anspruchsvolle Kasualie nicht mehr. Ich gebe offen zu, dass wir die Relevanz und die Herausforderung eines solchen Dienstes in der Ausbildung bisher nicht angemessen abgebildet haben. Und deshalb soll es zukünftig ein jährliches Standardangebot im Fortbildungskalender sein, dass wir uns Zeit nehmen für die immerwährend notwendige Erneuerung der Kompetenz für diesen seelsorglich so wertvolle „Dienstleistung“ in der Gemeinde. Es wird dabei um die Trauergespräche gehen, um die Traueransprache natürlich, das Ritual als Ganzes und eine mögliche Nachsorge bei der Trauerarbeit.

 

Anmeldeschluss: 10.06.2016