Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst im Krankenhaus

Was bedeutet es, wenn meine Hörerinnen und Hörer Patientinnen und ihre Angehörige sind?  Wie verändert sich meine Predigt- und Gebetssprache?

Welche eigenen Gefühle bringe ich selbst mit in eine Krankenhauskapelle? Und wenn niemand kommt, der Gottesdienst aber in die Zimmer übertragen wird? An wen richte ich dann meine Worte?

An diesem Samstag ist Zeit, gemeinsam Antworten auf diese Fragen zu finden und Predigten und Gebete so umzuschreiben, dass sie in die besondere Situation des Krankenhauses sprechen können und Gehör finden.

Wer schon mal im Krankenhaus Dienst getan hat, kann gerne Predigten und Gebete mitbringen.

Anmeldeschluss: 02.09.2016