Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vergissmeinnicht – Gottesdienste in Altenhilfeeinrichtungen Modul 4

 

Die vier Module dieser Zusatzqualifikation bauen aufeinander auf und können nicht einzeln besucht werden. Bitte halten Sie sich alle vier Samstage frei! Angemeldete erhalten rechtzeitig vorher einen Informationsbrief.

Leitung: Ronny Willersinn, Sozialpädagogin und Seelsorgerin; Ruth Magsig, Gemeindepädagogin im Missionarisch Ökumenischen Dienst

vier Samstage:

06.02.2016  – Modul 1 – Neues vom Alter

19.03.2016 – Modul 2 – Leichte Liturgie

21.05.2016 – Modul 3 – Lebensthemen

03.09.2016 – Modul 4 – Segnen und gesegnet werden – Rolle und Auftrag theologisch refelektieren, Gottesdienste sinnenhaft gestalten

 

Anmeldeschluss: 30.12.2015 (für alle vier Module)

 

Modul 4

Segnen und gesegnet werden – Rolle und Auftrag theologisch reflektieren, Gottesdienste sinnenhaft gestalten

Wer bin ICH in diesem Dienst, in dieser Rolle als Verkündiger in einer Altenhilfeeinrichtung? Ist es einfach nur „schön“, weil „die Menschen so dankbar sind“? Oder was ereignet sich da? Dem wollen wir nachspüren und nachdenken. Hoffentlich viele haben dazu in der Praxisphase auch eigene Erfahrungen gesammelt.

Außerdem wird an diesem Tag noch einmal kräftig geübt und ausprobiert: wie kann ich vorhandenes Material für meine Gottesdienste anpassen, bearbeiten, nutzen? Wie Symbole einsetzen und passende Themen finden? Die Schatzkiste mit Gottesdienstbausteinen soll bestückt und das Handwerkszeug geschliffen werden. Damit der Dienst an diesen besonderen Orten zum Segen wird.